U11-1 und U11-2: Spieltag in Appenzell und Romanshorn

04.09.2017

Siege für die U11-1, Niederlagen für die U11-2.

Die U11-1 hatte ihren Spieltag in Appenzell zu bestreiten und konnte ihre ersten drei Siege einfahren. Der Grund lag in schön rausgespielten Toren, in gelungenen Einzelaktionen im Angriff und in einer kompakten Verteidigung. Leider wurde zum Teil zu offensiv verteidigt und dies ermöglichte den gegnerischen Angreifern den frei gewordenen Raum zu nutzen. Am Schluss liess die Konzentration wegen der sich einschleichenden Müdigkeit nach und es kam vermehrt zu Fehlpässen und Fehlwürfen. Am Konditionellen müssen wir darum noch arbeiten.

Der U11-2 in Romanshorn lief es noch nicht wunschgemäss. In der Verteidigung wurden zu oft Gegenspieler vergessen, welche alleine vor unserem Torhüter meistens „einnetzen“ konnten. Im Angriff müssen wir des 1:1 noch kräftig trainieren, damit auch wir vermehrt zu aussichtsreichen Torwürfen kommen können. Wenn uns dies gelingt, dürfte der erste Sieg nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Hopp Otmar!

hm

Nächstes Spiel

Heim


vs

Gast
 

So 03.03.2024, 17 Uhr
Winterthur, AXA Arena

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media