U19 Elite: Sieg nach starker zweiter Halbzeit

20.03.2017

Die U19 Elite gewinnt das Duell gegen den Viertplatzierten HSC Suhr Aarau nach einer klaren Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit mit 36:31 (17:19).

Die St. Galler wollten wie immer eine starke und sehr variable 6:0 Deckung gegen die Aargauer zeigen. Leider funktionierte das Vorhaben in der ersten Halbzeit gar nicht. Alle Spieler verhielten sich zu passiv und die Spieler des HSC kamen immer wieder von acht Metern aus dem Rückraum zum Abschluss.

Zum Glück konnten die Otmärler im Angriff den Schaden in Grenzen halten und 17 Tore erzielen, denn mit 19 Gegentoren in einer Halbzeit kann man einen Match häufig bereits abschreiben.

In der zweiten Halbzeit war eine Reaktion nötig. Diese liess auch nicht lange auf sich warten, in den ersten fünf Minuten kehrte sich das Spiel und es hiess nun 21:19 für die St. Galler. Zusammen mit einer extrem gut agierenden 5:1 Deckung mit Fabio Hörler auf der Einer-Position, welcher seinen Job überragend machte, und einem konzentrierten und präzisen Angriff konnten die Gelb-Schwarzen das Score langsam aber sicher etwas ausbauen. Nach einer echten Charakterprobe für die Otmärler resultierte zum Schluss ein verdienter 36:31 Auswärtssieg.

Das nächste Spiel findet am 01.04.2017, um 12.30 Uhr, im Athletikzentrum gegen die SG Möhlin/Magden statt.


Nächstes Spiel

GC Amicitita ZH


vs

Otmar
 

Mi, 27.09.23 (19 Uhr)
Zürich, Saalsporthalle

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Handball in Bildern

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media