U11-Spieltag, 22. Januar 2017, Flawil

26.01.2017

Schwierige Ausgangslage, zufriedenstellende Resultate.

An diesem Spieltag hatten wir leider noch weniger Spieler als beim letzten Spiel. Aufgrund vieler Krankheitsfälle und unvorhersehbarer Familienanlässe konnten wir nur durch die Unterstützung von der U9 mit zwei Mannschaften spielen. So kamen die meisten Spieler in beiden Mannschaften immer zum Einsatz und waren am Ende entsprechend erschöpft. Otmar 1 erspielte zwei Siege und drei Niederlagen, eine davon nur mit dem Unterschied von einem Tor. Otmar 2 gelangen zwei Siege; ein Unentschieden und zwei Niederlagen mussten unter diesen Umständen hingenommen werden – beide gegen den gleichen Gegner. Dennoch können wir mit diesem Ergebnis durchaus zufrieden sein, da die meisten Niederlagen aus Erschöpfung gegen Ende des Spieltages entstanden, obwohl der Kampfwille bis zum Schluss anhielt. Die U9-Spieler schlugen sich sehr gut und konnten sogar einige Tore schiessen. Wir bedanken uns ganz herzlich für ihre großartige Hilfe! Erwähnenswert sind auch die wiederum sehr guten Torhüterleistungen. Die Absprache in der Abwehr funktionierte bereits besser und in den kommenden Trainings werden wir uns wieder mehr auf den Angriff konzentrieren, besonders auf genaues Schiessen.

Es spielten: Fabio Gahler, Orell Bettenmann, Leo Kurath, Lyna Hadjidj, Enea Raschle, Andrin Osterwalder, Deen Gaibie (U9), Nino Schönthal(U9).
Es betreuten: D. Luchmann (Otmar 1), Thomas Osterwalder (Otmar 1)
Heinz Metzger (Otmar 2), Reto Raschle (Otmar 2)

DL


Otmar total
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(entsprechendes Team wählen)

Otmar-Handballcamp
Lass dir dieses Highlight in den Frühlingsferien nicht entgehen! Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 31.01.19

Liveticker (Otmar-Spiele)

Sponsoren/Partner

Handball Schweiz

Handball Schweiz

Handball live

handballtv
mysports
 

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Topscorer

Social Media