U19 Elite: Auswärtssieg gegen GC Amicitia Zürich

22.09.2016

Die U19 Elite gewinnt auch ihr zweites Saisonspiel, auswärts gegen GC Amicitia Zürich, mit 27:34.


Die Mannschaft reiste am Samstag nach Zürich, um ihr zweites Saisonspiel zu absolvieren. Man hatte zwar mit einem Auftaktsieg sehr viel Selbstvertrauen getankt, jedoch war man sich auch bewusst, dass es für einen Sieg, auswärts bei GC Amicitia, nochmals eine Leistungssteigerung braucht. Die Reise ging nicht wie gewohnt in die Saalsporthalle, sondern ausnahmsweise in die Sporthalle Utogrund. Auch dies war eine kleine Umstellung für die Mannschaft.

Das Spiel begann sehr ausgeglichen und das Team fand noch keine Lösung, sich einen kleinen Vorsprung zu verschaffen. Erst nach 20 Minuten führte man zum ersten Mal mit drei Toren. Diesen Vorsprung konnten die Otmärler jedoch nicht lange halten. Mit leichtsinnigen Fehlern, sowohl in der Deckung, als auch im Angriff, liess man den Gegner zurück ins Spiel kommen. So stand es nach 30 Minuten gerade einmal 12:13 für die St. Galler. In der Halbzeit war dann die Ansage des Trainers klar. Er verlangte viel mehr Einsatz von jedem einzelnen Spieler, ansonsten würden wir am Ende als Verlierer vom Platz gehen, meinte er.

Die ersten Minuten der 2. Halbzeit gehörten dann erneut den Zürchern und sie holten sogar die Führung wieder zurück. Ab diesem Zeitpunkt jedoch legten die Otmärler den Schalter um und begannen das Spiel zu kontrollieren. Die Führung wurde sofort wieder zurückgeholt und nach 40 Minuten führte man bereits wieder mit fünf Toren. Eine starke Abwehrleistung, Gegenstösse und eine geringe Fehlerquote im Angriff waren der Schlüssel in dieser schwierigen Phase des Spiels. Die Zürcher erholten sich nicht mehr von diesem Schock, so dass die Otmärler die Führung nach und nach ausbauen konnten und zehn Minuten vor Spielende mit 20:29 führten. Das Spiel war gegen Ende nicht mehr so attraktiv wie zuvor, jedoch war dies auch, dank einer klaren Führung, nicht mehr nötig. So gewann man das Spiel schlussendlich verdient mit 27:34

Besonders schön war die Partie für Marcell Docsa. Er konnte sich, nach einer 7-monatigen Verletzungspause, endlich wieder am Spiel beteiligen und traf dabei sogar doppelt.

Das nächste Spiel der U19 Elite findet am 24. September auswärts gegen die SG Zurzibiet-Endingen statt. Das nächste Heimspiel folgt dann, eine Woche später, zu Hause gegen die Kadetten Schaffhausen statt.

Wir freuen uns am 1. Oktober, um 15:45 Uhr (Kreuzbleiche), auf eine möglichst grosse und lautstarke Unterstützung.


David Fricker

Otmar total
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(entsprechendes Team wählen)

Otmar-Handballcamp
Lass dir dieses Highlight in den Frühlingsferien nicht entgehen! Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 31.01.19

Liveticker (Otmar-Spiele)

Sponsoren/Partner

Handball Schweiz

Handball Schweiz

Handball live

handballtv
mysports
 

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Topscorer

Social Media