U15 Inter: Sieg gegen Kadetten SH

14.01.2013

Kadetten SH-SG Otmar/Fides U15 Inter 30:34 (16:16). Mit diesem Sieg steht die St. Galler Mannschaft definitiv in der Finalrunde. .

13. Meisterschaftsspiel der Saison 2012/13, Samstag, 12. Januar 2013

 

In der Hektik den kühlen Kopf bewahrt
Für das Kadetten Team war es das Spiel der letzten Chance, mit einem Sieg über die SG Otmar/Fides ihre theoretische Finalqualifikation noch wahren zu können. Für die St. Galler war es ein Spiel der Bestätigung. Dies waren gute Voraussätze für ein gutes und qualitativ hochstehendes Spiel.
In der ersten Halbzeit wurde mit dem System 5 plus 1 gestartet, später aber wieder in das klassische System 3:2:1 gewechselt. Die Schaffhauser verstanden es sehr geschickt, den wendigen Kreisspieler immer wieder anzuspielen und so wurden sehenswerte Treffer erzielt. Das Unentschieden zur Pause spiegelte das Geschehen gut wieder: die Otmärler mit Unstimmigkeiten in der Verteidigung, die Schaffhauser mit der etwas feineren technischen Spielkultur. Die zweite Halbzeit startete mit einer vorgestellten Verteidigung auf die beiden Aufbauer. Dies zeigte Wirkung, solange der Druck konsequent aufrecht erhalten wurde, forderte aber auch seinen Tribut und später wurde wieder auf das bewährte 3:2:1 System umgestellt.
Das Spiel verlief immer noch sehr ausgeglichen, die St. Galler waren aber immer wieder mit einem Tor voraus. Für ein entscheidendes Absetzen reichte es aber noch nicht. Den Munotstädter gelangen immer wieder einfache Tore über die Flügelspieler, da die St. Galler Verteidigung zu wenig klar agierten, oder dann auf Seiten der Torhüter gewichtige Stellungsfehler passierten. Die grössere Auswechselbank sollte den Ausschlag geben: fünf Minuten vor Schluss konnten die Otmärler/Fidesler nochmals individuell mit Sandro und Oliver zulegen und so endlich die nötige Tordifferenz schaffen. Luca nahm sich das verbindlich gesetzte Ziel (Flügel=Selbstvertrauen) zu Herzen und erzielte nach einem unwiderstehlichen 1:1 Durchbruch ein herrliches Tor genau in die rechte hohe Ecke!

Mit diesem Sieg steht die St. Galler Mannschaft definitiv in der Finalrunde. Das erste Saisonziel ist erreicht und auf dieser positiven Basis können neue Ziele zum Erfolg formuliert werden.

Kadetten SH-SG Otmar/Fides U15 Inter 30:34 (16:16)

Es spielten: Paulo Aperdannier, Fabio Bücheler, Fabian Fischer, Patrice Geser, David Fricker, Justin Müller, Mario Keller, Sandro Keller, Florian Osterwalder, Luca Steiner, Oliver Wipf, Marvin Weber, und Joël Wick
Petar Ilic verletzt, Florian Osterwalder krank
Arthur Brunner/Thomas Frey

Otmar total
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(entsprechendes Team wählen)

Otmar-Handballcamp
Lass dir dieses Highlight in den Frühlingsferien nicht entgehen! Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 31.01.19

Liveticker (Otmar-Spiele)

Sponsoren/Partner

Handball Schweiz

Handball Schweiz

Handball live

handballtv
mysports
 

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Topscorer

Social Media