U15 Inter: Bestätigung des Auftaktsieges

23.09.2012

2. Spiel, 2. Sieg! SG U15 Inter Otmar/Fides - GS Stäfa 25:23 (14:14)

2. Meisterschaftsspiel der Saison 2012/23,  Samstag, 22. September 2012

Die Bestätigung des Saisonauftaktsieges gegen ein starkes GS Stäfa glückte der SG vollumgänglich. Die ersten 15 Minuten der ersten Halbzeit glichen einem Schaulaufen und dieses liess für die Zürcher Oberländer nichts Gutes verheissen. Aus einem Guss konnten die Tore erzielt werden und in der Verteidigung klappte die Absprache vorzüglich. Um allen Spielern eine Spielmöglichkeit zu bieten, wurden die Positionen in der Folge öfters ausgewechselt. Dadurch wurde der Spielfluss aber empfindlich gestört und die Stäfener konnten nun das Spielgeschehen ausgeglichen gestalten. Begünstigt durch die fehlende Kaltblütigkeit vor dem Tor, konnte die SG nur noch 1 Tor erzielen und zur Pause stand die Partie unentschieden. Zu Beginn der zweiten Halbzeit fand die Heimmannschaft den Tritt noch nicht richtig und musste deshalb einem knappen Rückstand nachrennen. Mit der erneuten Einwechslung der Startformation wurde die Sicherheit wieder zurückgewonnen und so konnten die Otmärler/Fidesler einen knappen Vorsprung von drei Toren erarbeiten.
Der Sieg geht in Ordnung. Das Resultat stellt einen richtigen „Arbeitssieg“ dar, weil die ganze Mannschaft mit ihren persönlichen Hochs und Tiefs beteiligt war. Fehlte einem Junior die Entschlossenheit im Abschluss, so sprang ein anderes Mannschaftsmitglied in die Bresche. Patzerte einer in der Verteidigung, so half ihm ein anderer aus und verhinderte so das Gegentor. Patrice verhinderte als sicherer Torwart die eine oder andere gute Möglichkeit des Gegners. Im Team überragte niemand und trotzdem spielte die Mannschaft auf einem allgemeinen hohen Niveau. Die Frage sei erlaubt: wohin führt der Weg, wenn einzelne Spieler über sich hinauswachsen würden? So betrachtet, spiegelt dieser heutige Sieg eine wichtige Erkenntnis wieder: wir verfügen über ein solides Fundament und sind nun in der Lage, Schwachpunkte überbrücken zu können ohne gleich uneinholbar in Rückstand zu geraten.

Es spielten: Paulo Aperdannier, Fabio Bücheler, Fabian Fischer, Patrice Geser, David Fricker, Petar Ilic, Mario Keller, Justin Müller, Denis Uzdemir, Luca Steiner, Marvin Weber, Joel Wick, Sandro Keller und Florian Osterwalder


Arthur Brunner/Thomas Frey

Otmar total
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(entsprechendes Team wählen)

Otmar-Handballcamp
Lass dir dieses Highlight in den Frühlingsferien nicht entgehen! Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 31.01.19

Liveticker (Otmar-Spiele)

Sponsoren/Partner

Handball Schweiz

Handball Schweiz

Handball live

handballtv
mysports
 

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Topscorer

Social Media