U15 SG Otmar/Fides: Klarer Sieg

27.02.2012

Starke Leistung gegen unbequemen Gegner

U15 SG Otmar/Fides Meisterschaftsspiel gegen HC Toggenburg
Samstag, 25. Februar 2012


Am diesem Samstag stand das Spitzenspiel zwischen dem Tabellenführer HC Toggenburg und der SG an. Man wusste aufgrund einer Spielbeobachtung des Gegners und den bisherigen Resultaten der Toggenburger, was auf uns zukommen würde. Ein physisch starker Gegner mit einem unkonventionellen Spielsystem, das vor allem auf zwei Leistungsträger ausgerichtet war. Man wusste auch um die Bedeutung des Spiels: Mit einem Sieg konnten sämtliche Gegner ausser Neftenbach bereits um 3 und mehr Verlustpunkte distanziert werden – vielleicht schon eine Vorentscheidung in der Meisterschaft HRV OST U15?
Zu Beginn des Spiels gelang es den Stadt St.Gallern überhaupt nicht, den linken Rückraumspieler der Toggenburger zu neutralisieren. Er setzte sich Mal für Mal kraftvoll in den 1:1 Situationen durch und verbuchte Treffer um Treffer. Das Spiel konnte trotzdem ausgeglichen gestaltet werden, da wir mit unseren Auslösungen immer wieder die richtigen Antworten auf die harte Deckung des HC Toggenburg fanden. Der Spielstand blieb ausgeglichen, bis die SG eine Umstellung in der Deckung vornahm und noch offensiver deckte. Nun konnten die Abschlüsse des Gegners auf die Flügel verlagert werden, wo unsere Torhüter immer wieder zur Stelle waren. Durch die abgefangenen Abschlüsse des Gegners gelang es nun endlich, einige Gegenstösse zu laufen. So gelang es der Mannschaft, einen komfortablen 8-Tore Vorsprung zum Pausenresultat von 21:13 herauszuspielen.
In der Pause beschloss man, weiterhin mit dem erfolgreichen Verteidigungssystem fortzufahren und zu versuchen, die Abschlüsse aus dem Rückraum des Gegners durch noch eine aggressivere Deckung zu minimieren. Der SG gelang es insbesondere durch die in der Abwehr gut disponierten Fabian Fischer, Fabio Bücheler und Mario Keller in der Folge immer wieder, den Spielfluss des Gegners zu unterbinden. Der HC Toggenburg fand keine Lösungen mehr und so vergrösserte sich der Vorsprung zusehends. Eine doppelte Manndeckung (!) gegen unsere beiden „Topskorer“ Petar Ilic und Mario Keller kam unserem Team entgegen, weil es den andern Spielern (insbesondere Joël Wick und Raffael Huber) gelang, die nötigen Lücken in der Abwehr des Gegners zu finden. Das Tempo konnte bis zum Ende des Spiels hochgehalten werden und es resultierte ein 43:30 Sieg der SG – der bei besserer Chancenauswertung und weniger technischen Fehlern gut um 5-6 Tore höher hätte ausfallen können.


HC Toggenburg-U15 SG Otmar/Fides 30:43 (13:21)


Es spielten: Paulo Aperdannier, Fabio Bücheler, Fabian Fischer, Patrice Geser, Rafael Huber, Petar Ilic, Mario Keller, Daniel Ristic, Luca Steiner, Marvin Weber,
Joel Wick, Samuel Senn und Christoph Zwimpfer
Arthur Brunner/Thomas Frey


Otmar total
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(entsprechendes Team wählen)

Otmar-Handballcamp
Lass dir dieses Highlight in den Frühlingsferien nicht entgehen! Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 31.01.19

Liveticker (Otmar-Spiele)

Sponsoren/Partner

Handball Schweiz

Handball Schweiz

Handball live

handballtv
mysports
 

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Topscorer

Social Media