U15 Inter: Klarer Sieg gegen GS Stäfa 37:26 (21:10)

07.11.2011

Nach einer längeren Meisterschaftspause und dem Trainingslager in Arosa konnten die U15 Inter des TSV St. Otmar den HC GS Stäfa deutlich schlagen.

Der Gegner war aus einem Vorbereitungsspiel bekannt und aus den bisherigen Resultaten wussten wir, dass wir die Zürcher schlagen können. Die gefestigte aggressive 3:2:1-Deckung klappte in der ersten Halbzeit hervorragend, so dass wir nur 10 Gegentore hinnehmen mussten. Eine sehr starke Leistung von Dennis Oezer im Tor trug ebenfalls wesentlich dazu bei. Im Angriff wurden die zahlreichen Auslösungen sauber gespielt und konnten in schöne Tore umgesetzt werden. Das sehr deutliche Pausenresultat war nach dem Geschmack der Trainer und widerspiegelt die sehr gute Leistung in den ersten 30 Minuten.


Die zweite Halbzeit bot dann Gelegenheit, alle Spieler einzusetzen. Durch die vielen Wechsel flachte dann die Leistung der Otmärler zusehends ab, trotzdem konnte das Spielgeschehen ziemlich ausgeglichen gestaltet werden. Am Schluss stand ein guter 37:26 Sieg fest, mit dem alle zufrieden sein können. Vor allem zeigen sich die klaren Fortschritte in der Deckung.


Am nächsten Wochenende wartet dann das bisher ungeschlagene Amicitia Zürich auf die U-15 Inter. Angesichts der Leistung der ersten Halbzeit darf berechtigte Hoffnung bestehen, den Leader zumindest zu fordern.

Otmar total
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(entsprechendes Team wählen)

Otmar-Handballcamp
Lass dir dieses Highlight in den Frühlingsferien nicht entgehen! Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 31.01.19

Liveticker (Otmar-Spiele)

Sponsoren/Partner

Handball Schweiz

Handball Schweiz

Handball live

handballtv
mysports
 

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Topscorer

Social Media